NEWS

Ist es klug, als Logistiker auf K├╝nstliche Intelligenz (KI) zu setzen?­čĄö

Von Oliver R├╝ter

Das habe ich den derzeit wohl am meisten gehypten Chatbot gefragt ÔÇô ChatGPT.

Wer noch nicht im Thema ist: ChatGPT ist ein textbasiertes Dialogsystem, das mit Menschen interagieren kann ÔÇô wie ein Mensch.

Ein k├╝nstlich neuronales Netz, das ÔÇ×GelerntesÔÇť abruft und daraus Antworten generiert, mit Kunden kommuniziert oder Texte schreibt.

Hier die Original-Antwort des Computers, an der ich nicht eine Silbe ge├Ąndert habe:

ÔÇ×Ja, es kann klug sein, als Logistiker auf K├╝nstliche Intelligenz (KI) zu setzen, um die Logistikprozesse zu optimieren und zu automatisieren. KI kann eine Vielzahl von Aufgaben ├╝bernehmen, einschlie├člich:

  1. Vorhersage von Nachfragen: KI kann mithilfe von Datenanalyse-Tools Vorhersagen ├╝ber die zuk├╝nftige Nachfrage treffen, um eine bessere Lagerverwaltung und Lieferplanung zu erm├Âglichen.
  2. Optimierung von Lieferrouten: KI kann Lieferrouten optimieren, indem sie die schnellste und kosteneffizienteste Route berechnet.
  3. ├ťberwachung von Lieferketten: KI kann Lieferketten automatisch ├╝berwachen und Fehler erkennen, bevor sie zu gr├Â├čeren Problemen f├╝hren.
  4. Vorhersage von St├Ârungen: KI kann Vorhersagen ├╝ber m├Âgliche St├Ârungen in der Lieferkette treffen und Unternehmen helfen, proaktiv darauf zu reagieren.
  5. Automatisierung von Prozessen: KI kann eine Vielzahl von Prozessen automatisieren, einschlie├člich der ├ťberwachung von Lagerbest├Ąnden und der Verwaltung von Lieferauftr├Ągen.

Allerdings sollte beachtet werden, dass eine Implementierung von KI Zeit und Ressourcen erfordert, um sicherzustellen, dass sie effektiv eingesetzt wird. Au├čerdem sollte sichergestellt werden, dass KI-Systeme regul├Ąr ├╝berpr├╝ft und gewartet werden, um sicherzustellen, dass sie weiterhin effektiv funktionieren.ÔÇť

Wow!

Ich bin wirklich ├╝berrascht, was das System draufhat und innerhalb weniger Sekunden ausspuckt.

Der Selbsttest zeigt mir, wie leistungsf├Ąhig KI heute ist und dass K├╝nstliche Intelligenz unser Leben in vielen Bereichen unterst├╝tzt und einfacher machen wird.

Hier sei aber auch gesagt, dass K├╝nstliche Intelligenz nur das leisten kann, was wir ihr zuvor eingetrichtert haben.

So greift auch ChatGPT nur auf Quellen zur├╝ck, die bis 2021 reichen.

Und: K├╝nstliche Intelligenz besitzt weder Visionen noch Empathie oder die F├Ąhigkeit, proaktiv auf Kundenanforderungen einzugehen.

Damit m├Âchte ich allen, die in der Logistik arbeiten, sagen: Macht euch keine Sorgen um eure Jobs.

Auch in Zukunft werden K├Ânnen, pers├Ânliches Engagement, Entscheidungsfreude und Beziehungspflege durch nichts zu ersetzen sein.

#logistics #ChatGPT #KI #K├╝nstlicheIntelligenz #AI #ailogistik #ailogistics #transport #logistik #innovation #chatbot

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Ähnliche Artikel

Gruppenbild mit Krawatte.

Wenn es hanseatisch wird, hole ich auch heute gern noch mal den Kulturstrick aus meinem Schrank. So wie auf dem Quartalstreffen mit unserem strategischen Partner NAVIS…

Mehr lesen "

Kontaktieren Sie uns f├╝r weitere Informationen

Wir beantworten alle Fragen zum internationalen Transport

Wir bewerben uns bei Ihnen als Arbeitgeber!