NEWS

Das war für mich die Knaller-News der letzten Tage: 😦

Von Oliver Rüter

Transporeon ist für fast zwei Milliarden Euro an das US-Technologieunternehmen Trimble verkauft worden.

Eine Transportmanagement-Plattform, über die Logistikfirmen, Lieferanten, Verlader und Handelsunternehmen zusammenarbeiten können.

Der Knaller: Hier ist kein Unternehmen verkauft worden, sondern eine Maschine zum Netzwerken. Ein Mega-Daten-Hub, über das täglich mehr als 200.000 Transaktionen abgewickelt werden.

Was bedeutet: Der Wert moderner Logistik liegt nicht im Austausch von Waren und Dienstleistungen, sondern zuallererst im Austausch von Daten und Informationen.

Sprich: Wer heute nur in einen neuen Lkw statt in neue Software investiert, fährt dem Markt in Zukunft hinterher.

Meine Überzeugung ist: Auch Deutschlands Mittelstand kann Daten.

Es braucht nicht die Amazon-Cloud oder die US-Transporeon-Cloud, mithin ausländische Anbieter, die die Datenhoheit über unser Geschäft gewinnen.

Wir selbst betreiben als Gründungsmitglied der System Alliance Europe eine Plattform, die das kann: 45 namhafte Unternehmen mit 142 Betrieben in 29 Ländern arbeiten mittels LogIT im Sinne ihrer Kunden als größte Stückgut-Kooperation Europas perfekt digital zusammen – unternehmensübergreifend und in Echtzeit.

Frachtkapazitäten buchen, Aufträge platzieren, Sendungen steuern und verfolgen, Ankunftszeiten im Voraus ermitteln: das können wir locker.

Der Unterschied: Von den Leistungen unserer cloudbasierten Logistik-Plattform profitieren keine Investoren – sondern einzig und allein unsere Kunden.

#logistik

#transporeon

#systemallianceeurope

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Ähnliche Artikel

Bitte mehr Optimismus!🙂

Seit Monaten klingen die Nachrichten, mit denen wir in Medien und Talkshows geflutet werden, wie ein Abgesang auf unser Land.

Meine Meinung: Nicht die Rezession ist unser Problem, sondern…

Mehr lesen "

Spanien ist spitze.

Spanien ist spitze.
Das Land ist für mich nicht nur Sonne, Sand und Meer, sondern auch superschnelles Internet.
Das merke ich immer dann, wenn ich unsere…

Mehr lesen "

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Wir beantworten alle Fragen zum internationalen Transport